Rund 23.000 Schweizer Haushalte setzen auf den Zug der Zeit

Sie heizen mit Pellets und handeln damit ökologisch und ökonomisch gleichzeitig. Und jährlich kommen neue Fans der modernen komfortablen Holzheizung dazu.

Für sie liefern wir den idealen Brennstoff

Pellets4You stammen aus regionaler, nachhaltiger Waldwirtschaft. Bei ihrer Verbrennung entsteht soviel CO2 wie beim Wachstum des Holzes aufgenommen wurde. Das sorgt für eine ausgeglichene Ökobilanz.

Erfahren Sie mehr

ENplus-Zertifizierung

Unsere ENplus-Zertifizierung garantiert Ressourcen schonende Produktion und stete Qualitätssicherung durch Kontrollen in hauseigenen und externen Labors. Die exzellente Qualität unserer Pellets sorgt für eine gleichmässig hohe Leistung der Heizanlagen und geringes Ascheaufkommen.

Erfahren Sie mehr

UNSERE
PELLETS

Pellets werden zumeist aus Restholz der holzverarbeitenden Industrie hergestellt und bestehen damit aus einem nachwachsenden Rohstoff. In der Produktion werden die Holzbestände unter hohem Druck zu kleinen zylinderförmigen Stäbchen zusammengepresst und von den dabei frei werdenden holzeigenen Ligninen und Harzen zusammengeklebt. Die europaweit genormten Presslinge sind bis zu vier Zentimeter lang und haben einen Durchmesser von 0,6 bis 0,8 Zentimeter. Ihr Feuchtigkeitsgehalt liegt bei höchsten zehn Prozent. Bei der Herstellung von Holzpellets liegt der Energieaufwand bei 2,7 Prozent. Das ist sehr wenig, betrachtet man den Energieaufwand der Heizöl- (zwölf Prozent) und Erdgasproduktion (zehn Prozent). Pellets stecken voller Power: Zwei Kilogramm der Stengel enthalten so viel Energie wie ein Liter Heizöl. Daraus lassen sich 10 kWh Energie gewinnen.